Bei den vorgesehenen Terminen zur Gesellen- und Zwischenprüfungen gibt es, aufgrund der Corona-Pandemie, nur eine Änderung. Die Sommer-Zwischenprüfung 2020 wird in den Herbst, vor den Herbstferien, verlegt. Die Gesellenprüfung können, wie geplant aber unter Auflagen, durchgeführt werden.

Die Termine:

Fachrichtungen: Geräte- und Systemtechnik sowie Bürosystemtechnik

Schriftlicher Teile B1-B3
am 08. Juni 2020

Berufsförderungswerk Köln (BFW-Köln)
E-Gebäude, Raum EU13
Martinsweg 11
50999 Köln-Michaelshoven

Beginn: 8:30 Uhr
Ende: ca. 14:00 Uhr 

Praktischer Teile 1 und 3 (Arbeitsplan/Platine/Messtechnik/Fachgespräch mit VDE)
am Donnerstag, den 18. Juni 2020 und Freitag, den  19. Juni 2020 mit Teil 2 (Gerätetechnik, Dokumentation)

Berufsförderungswerk Köln (BFW-Köln)
E-Gebäude, Raum EU13
Martinsweg 11
50999 Köln-Michaelshoven

Beginn: 8:30 Uhr
Ende: ca. 15:30 Uhr

Bekanntgabe der Ergebnisse sowie eventuelle mündliche Prüfungen
am Dienstag, den 30. Juni 2020

Berufsförderungswerk Köln (BFW-Köln)
E-Gebäude, Raum EU13
Martinsweg 11
50999 Köln-Michaelshoven

Beginn: 8:30 Uhr
Ende: ca. 12:00 Uhr

(Änderungen können vom Prüfungsausschuss, jederzeit, vorgenommen werden!)

Auf Grund der steigenden Zahl an Infektionen mit dem Corona-Virus in Nordrhein-Westfalen sowie auf Anraten div. Organisationen, haben wir entschieden, die am 11.03.2020 vorgesehene Lossprechungsfeier abzusagen.

Unsere Prüflinge werden von der Geschäftsstelle über diese Absage informiert und erhalten ihr Prüfungszeugnis und den Gesellenbrief per Post.

J.A.

Karl-Heinz König, Firmengründer der König Audio-Video-Technik GmbH, ist am 10.12.2019, im Alter von 76 Jahren, verstorben.

 

...und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

"Stabübergabe" von Obermeister Karl-Josef Wallmeyer an neuen Obermeister Nikolay Gassner

Auf der gut besuchten Innungsversammlung, im großen Sitzungsraum der Kreishandwerkerschaft Köln, war neben den formalen Punkte, der Hauptpunkt "Neuwahlen von Vorstand, Delegierten und Ausschüssen der Innung".

Obermeister Karl-Josef Wallmeyer hatte schon im Vorfeld mitgeteilt, dass er für eine weitere Periode nicht mehr zur Verfügung steht. Hier einige seiner Stationen im Vorstand der Innung:

• Seit 1975 war Karl-Josef Wallmeyer stellvertretender Obermeister der Radio- und Fernsehtechniker-Innung (Obermeister zu dieser Zeit Herr Klaus Dieter Adam)
 Innungsvorstand 1975
 
 
• Seit dem 05.11.1990 ist Karl-Josef Wallmeyer Obermeister der Radio- und Fernsehtechniker-Innung

• Am 12.03.1999 fusionierten die Innungen für Bürotechnik und Radio- und Fernsehtechnik zur Innung für Informationstechnik Köln/Rhein-Erft,

• Seit dem 12.03.1999 ist Karl-Josef Wallmeyer der erste Obermeister der Innung für Informationstechnik Köln/Rhein-Erft

Bei den Neuwahlen zum Obermeister wurde Nikolay Gassner (König Audio-Video-Technik GmbH) vorgeschlagen und einstimmig zum neuen Obermeister gewählt. Herr Gassner nahm die Wahl an und leitete somit die Innungsversammlung weiter.
Als stellvertretender Obermeister wurde Alfred Sauer (Fachhandel Sauer, Frechen-Königsdorf) wiedergewählt und als Beisitzer die Kollegen Joachim Brühl und Karl-Josef Wallmeyer gewählt bzw. bestätigt.

Auf Vorschlag vom neuen Obermeister Nikolay Gassner wurde "Alt-Obermeister" Karl-Josef Wallmeyer, einstimmig, zum Ehrenobermeister der Innung gewählt.Übergabe der Ehrenuhrkunde an Herrn Wallmeyer

Geschäftsführer Thorsten Spengler gratulierte Nikolay Gassner zur Wahl zum Obermeister der Innung für Informationstechnik Köln/Rhein-Erft.

Ehren-Obermeister Karl-Josef Wallmeyer bedankte sich abschließend bei Geschäftsführer Thorsten Spengler für die jahrzehntelange sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit. 

 Ehrenobermeister Wallmeyer bedankt sich bei GF Spengler

 

©Bilder: H. Schröder und J. Armbruster 

Unterkategorien

News von bzw. über unsere Fachbetriebe.